Sie sind hier

Startseite

D-Prüfung für Jungbläser

Theoretisch und praktisch sollte man sich intensiv auf einem Kreis-Jungbläser-Lehrgang auf die D1-Prüfung vorbereiten und sich zur D1-Prüfung anmelden. Nach bestandener Prüfung und Verleihung des Leistungsabzeichens in Bronze kann der Schüler nach ca. zwei weiteren Jahren Unterricht und nach dem Besuch eines D2-Lehrgangs die zweite Hürde, das Leistungsabzeichen in Silber, durch Absolvierung der D2-Prüfung nehmen. Nach weiterem Unterricht und Besuchs eines D3-Lehrgangs wird der Jugendliche in die Lage versetzt, die Leistungsprüfung D3 in Gold abzulegen.
 
Leitung: Heinz Seger, BSM-Bundesjugendleiter, Tel. (06851) 38 81 E-Mail: seger@b-s-m.org
 
Prüfer: jeweils zwei Prüfer pro Kandidat, dabei min. ein Musiklehrer oder Berufsmusiker
 
Gebühren: 15,- Euro (für Mittagessen) Die Gebühren für alle Prüflinge müssen vom Verein in einer Summe vor dem Prüfungstermin überwiesen werden.
 
HINWEIS: Die Vortragsstücke für die praktischen Prüfung sind in der Broschüre des BSM, die allen D1-Lehrgangsteilnehmern kostenlos augehändigt wird, abgedruckt. 
 
Datum und Zeit: 
So, 10.09.2017,
07:45 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: 
Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler

Kontakt

Bund Saarl. Musikvereine e.V.
Trierer Straße 14a
66839 Schmelz
Telefon: (0 68 87) 87 37 8
Telefax: (0 68 87) 88 75 16
E-Mail: info@b-s-m.org