Sie sind hier

Startseite

Swing und Bigband-Sound im Blasorchester

Termine: 
Freitag, 1. September 2017 - 18:00 bis Sonntag, 3. September 2017 - 15:00



Jazz-Standards finden sich in so manchem Unterhaltungsprogramm von Blasorchestern. Es gibt unzählige Arrangements für Blasorchester. Das Seminar "Swing und Bigband-Sound im Blasorchester" erklärt, wie man diese Musik stilgetreu spielen kann. 

 

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Dirigenten von Blasorchestern, Absolventen der C-Kurse und alle interessierten Musiker/innen, die ihre stilistische Bandbreite erweitern wollen.

 

Inhalte:

Die Teilnehmer erarbeiten sowohl mittels Hörbeispielen, als auch durch praktische Arbeit mit einem Orchester Probetechniken, um ein Blasorchester zum Swingen zu bringen und einen möglichst authentischen Bigband-Sound zu erzeugen. 

Der Kurs beinhaltet ebenfalls Übungen mit den eigenen Instrumenten sowie Literaturhinweise zu entsprechendem Übungsmaterial und geeigneten Arrangements. An 2 Tagen steht ein Orchester zur Verfügung.

 

Dozent:

Bernd Gaudera studierte Klarinette und Saxophon an der Musikhochschule Frankfurt, Es folgten Meisterkurse für Klarinette und Blasorchesterleitung. Er war zweiter Dirigent des Landes-Polizeiorchesters Hessen und Leiter der Uni-Big Band Laundau.

Seit 1986 ist er musikalischer Kopf der Blue Note Big Band in Neustadt an der Weinstraße, mit der er schon viele 1. Preise erspielen konnte. Er stand mit vielen internationalen Jazzgrößen auf der Bühne. Seit 1994 ist er Dirigent des sinfonischen Blasorchesters der Stadtkapelle Landau, seit 1998 Landesmusikdirektor des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz.

Daneben schreibt Gaudera Arrangements für Bigband oder Blasorchester, wobei hier der Bigband-Sound seinen Arbeitsschwerpunkt darstellt. 

 

 

Leitung:

Heinz Seger, BSM-Bundesjugendleiter
Tel. (06851) 38 81
E-Mail: seger@b-s-m.org

 

 
Gebühren: 
90.00EUR
Leistungen: 
Inkl. Unterkunft und Verpflegung
Anmeldeschluss: 
Freitag, 4. August 2017
Ort: 
Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, Ottweiler

Kontakt

Bund Saarl. Musikvereine e.V.
Trierer Straße 14a
66839 Schmelz
Telefon: (0 68 87) 87 37 8
Telefax: (0 68 87) 88 75 16
E-Mail: info@b-s-m.org