Sie sind hier

Startseite

SAM 1-2019

Intro

Time for information – time for change

Dem Deutschen Musikfest vom 30.05. bis 02.06.2019 in der Friedensstadt Osnabrück ist in der SAM 1/2019 der Schwerpunkt gewidmet. Es ist ein musikalisches Großereignis von besonderer, bundesweiter Bedeutung mit internationalem Flair, das nur alle sechs Jahre in diesem Umfang durchgeführt werden kann. Für die teilnehmenden Musikerinnen und Musiker aus den Vereinen wird es wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Musikinteressierte können sich hier umfassend über die Möglichkeiten eines Besuchs beim Deutschen Musikfest informieren.

Die Wertungs-/Kritikspiele 2018/19 schließen mit dem Frühjahrstermin im Theater am Ring in Saarlouis am 31.03.2019 ab. Den teilnehmenden Orchestern wünschen wir den bestmöglichen Erfolg, den Besuchern viel Vergnügen.

Wieder ist die SAM mit zahlreichen nützlichen Informationen für die Vereinsmitglieder zur Weiterbildung im musikalischen Bereich und der Vorstände gefüllt. Die vielfältigen Aktivitäten unserer Mitgliedsvereine runden die Inhalte der SAM 1/2019 ab.

 

NEU zur gedruckten Fassung ist der aktualisierte Reisetermin der JMS Fahrt nach New-York und Washington. Bitte hier die Seite 17 beachten!

 

Abschied und Neuanfang

Nach rund 20 Jahren als verantwortlicher Redakteur der SAM, möchte ich mich an dieser Stelle verabschieden und die Gelegenheit nutzen, mich bei den Vereinen für die vielen Beiträge und ihre Unterstützung zu bedanken. Die Planungen zur zukünftigen redaktionellen Gestaltung der Verbandszeitschrift des BSM laufen derzeit. Vorgesehen ist, dass die Redaktion von M&G – Medienagentur und Verlag übernommen wird. Die Mitgliedsvereine werden dazu noch ausführlich informiert. Bitte senden Sie ab sofort Ihre Beitrage für die SAM 2-2019 an die neue E-Mailadresse: bsm@mug-medien.de.

Veranstaltungsankündigungen Ihres Vereins oder die Suche nach einem Dirigenten senden Sie bitte auch weiterhin an die E-Mail-Adresse: info@b-s-m.org, um sie im Internet oder den Sozialen Medien zu veröffentlichen.

Für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, die sich in ihrem Aufgabenfeld verändern wird, bleibe ich im BSM-Bundesvorstand weiterhin Ihr Ansprechpartner.

Viel Vergnügen beim Lesen der SAM 1/2019!

Wolfgang Rößler

Bundesschriftführer

Download: 

Kontakt

Bund Saarl. Musikvereine e.V.
Trierer Straße 14a
66839 Schmelz
Telefon: (0 68 87) 87 37 8
Telefax: (0 68 87) 88 75 16
E-Mail: info@b-s-m.org

 

 

Bürozeiten:
Mo - Do:        9:00 - 13:00 Uhr

Freitag:          9:00 - 12:00 Uhr